Ständiger Ausschuss Alterssicherung

Die Alterssicherung ist seit Gründung der GVG weiteres Kernthema ihrer Arbeit. Der ständige Ausschuss Alterssicherung ist ein Forum des offenen sachlichen Meinungs- und Informationsaustausches, der durch die Beteiligung der relevanten Akteure der gesetzlichen Rentenversicherung, der betrieblichen Altersversorgung und der privaten Vorsorge sowie der Sozialpartner und Wissenschaft von einem einzigartigen Sachverstand geprägt ist. Unter dem Vorsitz von Gundula Roßbach, Präsidentin der Deutschen Rentenversicherung Bund, werden konsentierte Positionen der Vertreter der gesetzlichen Systeme, der betrieblichen Altersvorsorge und der privaten Altersvorsorge erarbeitet, um so mit Handlungsvorschlägen zu einer sachgerechten Weiterentwicklung des deutschen Alterssicherungssystems beizutragen. Die Facharbeitsgruppe Trägerübergreifende Vorsorgeinformation, unter der Leitung von Klaus Stiefermann, Geschäftsführer der Arbeitsgemeinschaft für betriebliche Altersvorsorge, unterstützt die Arbeit des ständigen Ausschusses Alterssicherung.

 


Der Ständige Ausschuss Alterssicherung wird geleitet von:

Gundula Roßbach

Präsidentin der Deutschen Rentenversicherung Bund KdöR


Anstehende Sitzungen

  • 17.10.2018 (Mittwoch) in Berlin

Sitzung des Ständigen Ausschusses Alterssicherung


Bericht zur letzten Sitzung des Ständigen Ausschusses Alterssicherung

In der Sitzung vom 17. April 2018 unter der Lei­tung von Gundula Roßbach, DRV Bund, stan­den zwei Impulsreferate im Zentrum:

Maren Hanfeld, DGUV, berichtete zu Neuerungen in der sogenannten Plattformökonomie. Platt­formen weiten zeitliche und räumliche Flexibi­lität aus, bergen aber auch das Problem man­gelnder sozialer Absicherung.

Dr. Reinhold Thiede, DRV Bund, stellte das Phänomen der „hybriden Erwerbsarbeit“ vor – die parallele Ausübung selbständiger Tätigkeit, abhängiger Beschäftigung und/oder anderer Erwerbsformen.

Thema der kommenden Sitzung wird u. a. das bedingungslose Grundeinkommen sein.

Protokolle zu den Ausschusssitzungen und weitere Informationen finden Sie in unserem Mitglieder-Bereich (siehe Login).